Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

Unter CMD, einer craniomandibulären Dysfunktion, versteht man eine Funktionsstörung des Kiefers. Sie kann sich durch vielseitige Symptome äußern und wird oftmals von Patienten nicht sofort erkannt.

Zu den Symptomen einer craniomandibulären Dysfunktion zählen zum Beispiel:

  • Zähneknirschen
  • abgeriebene Zähne
  • Kopf-, Nacken-, oder Rückenschmerzen
  • Schwindel
  • Tinnitus
  • und vieles mehr…

Um unsere Patienten optimal behandeln zu können, bieten wir in diesem Zusammenhang die sogenannte Funktionsanalyse an. Hierbei werden alle Muskel, Bänder und Sehnen des Kiefers auf ihre Funktionsfähigkeit überprüft, um Abweichungen von der Norm feststellen zu können.

Wir erarbeiten die für Sie passende Therapie und helfen Ihnen Ihre Symptome zu lindern. Leiden Sie an oben genannten Beschwerden und bedürfen einer ausführlichen Beratung? Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Praxis unter 040 – 35 22 36. Wir helfen Ihnen gerne weiter.